Startseite SPF Institut für Solartechnik
OST

Kollektoren auf dem Prüfstand – Qualität

Ein Kollektor ist während seiner erwarteten Lebensdauer von mindestens 20 Jahren extremsten Belastungen ausgesetzt: Hitze, Wind, Regen, Kälte, Schnee, UV-Strahlung und mehr. Trotzdem darf die Leistung des Kollektors nicht merklich abnehmen. Mit einer Serie von verschiedenen Prüfungen kann diese Dauerhaftigkeit bis zu einem gewissen Grad überprüft werden.

Je nach anzuwendender Norm variieren diese Prüfungen und nicht jede Prüfung muss nach jeder Norm durchgeführt werden. Einzelne Prüfungen werden auch nur auf Anfrage und/oder nur von SPF Testing gemacht.

Zeigt ein Kollektor Qualitätsmängel, unterstützt SPF Testing den Hersteller auf Wunsch bei der Ursachenfindung und bei der Problemlösung: Fehler sollen spätestens bei uns entdeckt werden, nicht erst beim Kunden.

Fotos SPF Tests Regen Hagel Last

Beispiele:

  • Druckprüfung
  • Langzeitexposition
  • Hochtemperaturbeständigkeiten
  • Internal thermal shock
  • External thermal shock
  • Windlast
  • Schneelast
  • Regendichtigkeit
  • Verwindungsfestigkeit
  • Kombitest
  • Impact Resistance
  • Hagelbeständigkeit
  • uvm.

 

collectors(at)spf.ch

News

07.10.2020 Umweltfreundliche Heizsysteme für Industrie und Wirtschaft

Medienmitteilung vom 28. September 2020 (www.ost.ch)

24.09.2020 Bessere Abschätzung des Solarpotenzials dank passenden Wetterdatensätzen

Das Institut für Solartechnik (SPF) der OST, ist unter der Leitung von Prof. Christof Biba am...

Veranstaltungen des SPF

31.07.2020 6. Symposium «Solarenergie und Wärmepumpen» – Fokusthema: PVT

28.10.2020  Rapperswil-Jona (CH)   Mittwoch, 28. Oktober 2020 von 14:00 bis 18:00...

Veranstaltungen mit Beiträgen des SPF

Derzeit keine Veranstaltungen