Startseite SPF Institut für Solartechnik
OST

Prüfung der Hagelbeständigkeit

SPF Testing führt Hagelprüfungen für alle Elemente der Gebäudehülle durch. Dabei können verschiedene Korngrössen bis zu 50 mm, sowie verschiedene Einschlaggeschwindigkeiten und Eistemperaturen gewählt werden.

Damit werden alle gängigen Normprüfungen abgedeckt. Insbesondere auch die für die Gebäudeversicherungen erforderlichen Nachweise der Hagelbeständigkeit von Bauprodukten.

Klareiskugel für die Prüfung
Foto Eiskugel
Typischer Hagelschaden
Foto Hagelschaden

Die Gefährdung durch Hagel ist sehr genau bekannt und es werden verschiedene Gefährdungszonen unterschieden. Damit geeignete Produkte gewählt werden können, wird von den Gebäudeversicherungen ein Produktregister (www.hagelregister.ch) geführt.
SPF Testing führt alle dazu notwendigen Prüfung durch.

Hagelgefährdung in der Schweiz. Klassierung nach Korngrösse (Quelle: Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen)
Abbildung Hagelgefährdung Schweiz

Kontakt: O. Türk (Tel. +41 (0)55 222 4167), A. Bohren (Tel. +41 (0)55 222 4825), testing(at)spf.ch

News

24.09.2020 Bessere Abschätzung des Solarpotenzials dank passenden Wetterdatensätzen

Das Institut für Solartechnik (SPF) der OST, ist unter der Leitung von Prof. Christof Biba am...

03.09.2020 Freie Stellen am SPF

'Gebäudetechniker(in) / -ingenieur(in) und Software Engineer' und 'Projektmitarbeiter/in Energie...

Veranstaltungen des SPF

31.07.2020 6. Symposium Solarenergie und Wärmepumpen, Fokusthema Wärmepumpensysteme mit PVT-Kollektoren

28.10.2020  Rapperswil-Jona (CH)   Der Termin für das 6. Symposium «Solarenergie und...

Veranstaltungen mit Beiträgen des SPF

Derzeit keine Veranstaltungen