Startseite SPF Institut für Solartechnik
OST

Druckverlustberechnung mit TubeCalc

Screenshot SPF TubeCalc

In der Optimierung der Umwälzpumpe von Solaranlagen liegt ein erhebliches Sparpotential. Mit TubeCalc lassen sich Kollektorkreise präzise beschreiben und die auftretenden Druckverluste berechnen. Dabei wird vertieftes Know-how über das Strömungsverhalten von Wärmeträgern eingesetzt. So können Sie technisch wie finanziell optimale Entscheidungen fällen.

  • Glykol-Wasser oder Wasser als Wärmeträger
  • Datenbank mit Glatt- und Wellrohren
  • 10 System- und Einbaukomponenten
  • Harfen- und Mäanderkollektoren
  • Verwendung eigener Messdaten

Melden sie sich bei uns bei Interesse an einer ihren Wünschen angepassten Version, oder beziehen sie von dieser Seite die Betaversion:

News

10.11.2020 Symposium Solarenergie und Wärmepumpen auch Online ein Erfolg

Das Corona-Jahr hat auch das jährlich vom SPF organisierte Symposium «Solarenergie und Wärmepumpen»...

28.10.2020 Artikel zu Legionellen und SIA 385/1 in der Ostschweizer Energiepraxis

Michel Haller, Leiter Forschung am SPF und Mitglied der SIA Kommission 385 Warmwasser, schreibt in...

Veranstaltungen des SPF

Derzeit keine Veranstaltungen

Veranstaltungen mit Beiträgen des SPF

Derzeit keine Veranstaltungen