Startseite SPF Institut für Solartechnik
OST

Druckverlustberechnung mit TubeCalc

Screenshot SPF TubeCalc

In der Optimierung der Umwälzpumpe von Solaranlagen liegt ein erhebliches Sparpotential. Mit TubeCalc lassen sich Kollektorkreise präzise beschreiben und die auftretenden Druckverluste berechnen. Dabei wird vertieftes Know-how über das Strömungsverhalten von Wärmeträgern eingesetzt. So können Sie technisch wie finanziell optimale Entscheidungen fällen.

  • Glykol-Wasser oder Wasser als Wärmeträger
  • Datenbank mit Glatt- und Wellrohren
  • 10 System- und Einbaukomponenten
  • Harfen- und Mäanderkollektoren
  • Verwendung eigener Messdaten

Melden sie sich bei uns bei Interesse an einer ihren Wünschen angepassten Version, oder beziehen sie von dieser Seite die Betaversion:

News

17.08.2022 EU-REVEAL, Erneuerbare Energien saisonal speichern

EU und Schweiz fördern neues Speicherkonzept des SPF Wir freuen uns über die Unterstützung unserer...

06.07.2022 40 Jahre SPF & Industrietag 2022 – Solartechnik für die Energiewende

40 Jahre SPF: das 1981 gegründete Institut für Solartechnik – das grösste Institut an der neuen OST...

Veranstaltungen des SPF

08.07.2022 8. Symposium Solarenergie und Wärmepumpen, Fokusthema "Smart Solar Home"

03.11.2022 Rapperswil Die Digitalisierung der Gebäude nimmt immer weiter zu. Die Idee...

Veranstaltungen mit Beiträgen des SPF

Derzeit keine Veranstaltungen