Home │Kontakt │Sitemap
Numerische ModelleNumerical ModelsNumerical ModelsNumerical ModelsNumerical ModelsGo to Website translated into Chinese
> Research >> Kompetenzen >> Numerische Modelle

Kompetenz in Solartechnik & Energiesystemen

Das SPF ist seit über 30 Jahren eine treibende Kraft in der Erforschung und Entwicklung innovativer Energietechniken. Und wir bieten Ihnen zu dieser Thematik unsere Unterstützung als Partner an, zum Beispiel im Bereich:

Numerische Modellierung & Simulation

In vielen aktuellen Fragestellungen der angewandten Forschung und Entwicklung gibt es einen Bedarf für numerische Simulationen. Am SPF umfassen diese Arbeiten eine Vielzahl verschiedener Tools, welche physikalische Phänomene auf unterschiedlichen Komplexitätsebenen modellieren. Diese Bandbreite reicht von strömungsmechanischen Simulationen (CFD) zu vereinfachten Modellen in dynamischen Systemsimulationen.

Das SPF entwickelt eigene, spezialisierte numerische Modelle für Systemsimulationsplattformen wie TRNSYS (IceEx, MacSheep), Polysun (ein Spin-Off des SPF) oder IDA-ICE. Strömungsmechanische CFD-Simulationen finden Anwendung bei der genauen Betrachtung individueller Komponenten, wie beispielsweise thermischer Speicher (ImmHx) oder PVT-Kollektoren. Dabei wird unter anderem mit ANSYS, COMSOL und OpenFoam gearbeitet. Zur Überprüfung der Stabilität der Komponenten werden auch strukturmechanische Analysen (FEM) durchgeführt.


 


Dr. Daniel Carbonell

Tel. +41 (0)55 222 4143

E-Mail


 


Mattia Battaglia

Tel. +41 (0)55 222 4837

E-Mail

© 2017 Institut für Solartechnik · Oberseestrasse 10 · CH-8640 Rapperswil · Tel. +41 55 222 48 21 · infonospam@nospam spf.ch | Impressum | AGB